Ko-n-Rad HE – Sendung am Dienstag um 19:00 Uhr MESZ

Mit welchen Erwartungen startet man in ein lehramtsbezogenes Studium? Welche(n) Fragen stellen Studierende vor Studienbeginn? Was fordert und fördert der spätere Beruf?

Hinter Fragen stehen jeweils Themen und mit diesen hat sich die Redaktionsgruppe “Curriculum – Renn um dein Leben” beschäftigt und wird mit mit Ihrer Sendung am Dienstag 19:00 Uhr Ortszeit auf Sendung gehen. Man kann die Sendung hier (http://ko-n-rad.radioactive101.eu/on-air/) live verfolgen und auch über einen Chat mit der Redaktion in Kontakt treten.

Man hört sich

Andreas Auwärter

 

(Quelle Titelfoto: Titel: The teacher || Photo by kevin dooley – http://flic.kr/p/45obrR)

RadioActive Learning Facilitators Open Online Meeting Nummer 2

Mit dem zweiten LFM treten das Projektteam, die Pädagogen und Interessierten Mitarbeiter und Mitglieder sowie alle, die sich auch für das Projekt interessieren in einen Dialog unter folgenden Thema in den Dialog:

“Badges – Uncovering the non formal learning through Radio — What is prepared and how can it be done.”

Location: Google “Hangout on Air”
Time: Wendsday 18.06.2014 at 18:00 GMT

Proposed Structure and Topics:

  • T1: Where are badges used? An entry point of the badge discourse at the state.  
  • T2: How we designed this badges
    a) the design workflow used (Andreas)
    b) the design figure we designed against (Andreas)
    c) The micro design steps. (Angela)
  • T3: What are the badges worth – Expectations and jobs to do for all.
  • T4: The designing practice How can i award a badge using Moodle?  
  • Here we have to split up the topics into two parts:
    a) The Moodle preparation steps and
    b) the awarding procedure itself.
    We made some significant observations and also trapped into some problems so our strategy on how it works should now help you to avoid double work.   
  • T5: How can make Badge-Holder direct use of the Badges
  • T6:  Raising up the Badge Value: Make it transparent.

Alle Interessenten können diese Veranstaltung gerne online verfolgen unter:

  1. Google +: https://plus.google.com/events/csnm6kv5d69h9qjpgrjdo1kj810
  2. Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=CSrNnRtPsiA
  3. hier!

Ko-n-RAD HE – 3 nun als Podcast verfügbar

Der Podcast zur Sendung KO-n-RAD HE 3 vom 03.06.2014 kann hier angehört werden: http://ko-n-rad.radioactive101.eu/2014/06/05/ko-n-rad-he-3-eine-sendung-uber-studieren-sport-wellbeeing-dozenteninterview-und-kultur/ Dort freuen sich die Redaktionsteams übrigens über Kommentare und weitere Anregungen.

[podloveaudio m4a=”http://ko-n-rad.radioactive101.eu/podcasts/konradhepodcast/KO-N-RAD-HE-3-Sport-Wellbeeing-Dozenteninterview-Kulturnews-Sendung-vom-03-06-2014-hd-m4a.m4a” mp3=”http://ko-n-rad.radioactive101.eu/podcasts/konradhepodcast/KO-N-RAD-HE-3-Sport-Wellbeeing-Dozenteninterview-Kulturnews-Sendung-vom-03-06-2014-hd-mp3.mp3″ ogg=”http://ko-n-rad.radioactive101.eu/podcasts/konradhepodcast/KO-N-RAD-HE-3-Sport-Wellbeeing-Dozenteninterview-Kulturnews-Sendung-vom-03-06-2014-hd-ogg.ogg”
title=”KO-N-RAD-HE 3 – Eine Sendung über Studieren, Sport, Wellbeeing, Dozenteninterview und Kultur am Campus” summary=”Am Dienstagabend war es wieder soweit und KO-N-RAD HE ging wieder auf Sendung. Diesmal hatten die Redaktionsgruppen “Die Studiengurus”, “RockyHorrorPictureShow” und “News1″ ihren Platz im digitalen Äther und damit die Möglichkeit ihren gestalterischen Freiraum zu nutzen und erlerntes anzuwenden. Die Studiengurus wandten sich dem Thema “Fit fürs Studieren” aus diversen Perspektiven zu und erweiterten dies um die Komponente des Wellbeing und Wellliving. In einer Art AudioComic wird zunächst auf die Möglichkeiten der sportlichen Betätigung am Campus Koblenz und das vielfältige Programm des AHS hingewiesen. Welche Auswirkungen eine ausgewogene Ernährung und geistige Leistungsfähigkeit hat kommt im Beitrag über Brainfood zur Sprache. Wie man Festivals er-(über-)lebt verrät eine Literaturrezension. Schließlich runden Informationen, wie man dem Kater begegnet und somit wieder fit wird diesen Teil der Sendung ab. Die RockyHorrorPictureShow interviewte Robert Rockenfeller einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter im mathematischen Institut. Neben fachlichen und studienpraktischen kommen auch biographische Aspekte des Dozentendaseins und auch das Familienleben zur Sprache. News1 berichtet im Rückblick für alle Zuhörerinnen und Zuhörer über eine Literaturelesung, den Poetry-Slam am Campus Koblenz und macht mit Veranstaltungsankündigungen in naher Zukunft neugierig auf mehr. Die Musikauswahl dieser Sendung ist durch die Gruppen selbst getroffen und reicht von Rock’n’Roll über Metal bis zu Folk/Pop. Viel Vergnügen wünscht das Gesamt-Redaktions-Team von Radio Ko-n-RAD HE.” poster=”http://ko-n-rad.radioactive101.eu/podcasts/konradhepodcast/Ko_n_Rad-Station_Logo.jpg” chapters=”http://ko-n-rad.radioactive101.eu/podcasts/konradhepodcast/KO-N-RAD-HE-3-Sport-Wellbeeing-Dozenteninterview-Kulturnews-Sendung-vom-03-06-2014-chapt-txt.chapters.txt” permalink=”http://ko-n-rad.radioactive101.eu/2014/06/05/ko-n-rad-he-3-eine-sendung-uber-studieren-sport-wellbeeing-dozenteninterview-und-kultur/”]

Neuwied wählt Zukunft!

Das DeichStadtRadio geht am 17. Mai, 12 Uhr wieder auf Sendung!
Am 25. Mai wird gewählt! Was Kommunalpolitiker zu wichtigen Themen Neuwied betreffend zu sagen haben, erfahren Sie bei uns.
Bürgermeinung ist uns wichtig. Was wünschen sich Jugendliche für ihre Stadt? Wir haben nachgefragt und spannende Antworten erhalten!
Bürger setzen sich für ihren Stadtteil und zukünftige Wohnformen ein. Die bisherigen Ergebnisse können Sie bei uns nachhören.
Und außerdem: Eine europäische Stimme zur Europawahl!
Hören Sie doch einfach mal bei uns rein! Viel Vergnügen wünscht das DSRadioTeam

DSRADIO Sendung vom 29. März 2014

Hier kann der Podcast zur Sendung Deichstadtradio Nummer 7 vom 29. März 2014 nachgehört werden.

Zur eigenen Webseite von Deichstadtradio geht es übrigens hier:  
http://deichstadtradio.radioactive101.eu
Dort gibt es auch die Termine der Gruppe und aktuelle Neuigkeiten.

 
[podloveaudio m4a=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_007_Neuwied_Integriert-hd-m4a.m4a” mp3=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_007_Neuwied_Integriert-hd-mp3.mp3″ ogg=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_007_Neuwied_Integriert-hd-ogg.ogg”
title=”Neuwied Integriert” summary=”In unserer Sendung beleuchten wir diesmal vor allem den Aspekt der Integration von Migranten. Was tut Neuwied? Eine Vielzahl von Einrichtungen und Projekten helfen bei der Integration, wie z.B. das Diakonische Werk und das Mehrgenerationenhaus. Was kommt von den Migranten? Sie sind an vielen Angeboten beteiligt und unterstützen aktiv ihre Integration, wie z.B. die Ahmadiyya Muslim Gemeinde. Von beiden Seiten erfahren Sie mehr in unserer Sendung. Aber warum ist dann der Arbeitskreis Integration der Lokalen Agenda 21 nicht mehr aktiv? Wir fragten nach. Auszubildende aus Spanien gaben uns ein Interview! Welche Erfahrungen haben sie bisher gemacht? Dazu ausführlicher im Interview. Inas Geschichte und dann ist da noch die 11jährige Inas aus Syrien, soeben aus dem Kriegsgebiet hier eingetroffen. Was bedeutet das Einleben für sie? Auch dazu ein Beitrag. Aber vor allem: Viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neuwied begrüßen die Integrationsmaßnahmen – hören Sie dazu ihre Stimmen. Neuwied bleibt sich treu: weltoffen, lebendig, tolerant! Genau das macht die Geschichte Neuwieds deutlich: Mehr dazu in unserer History-Corner.” poster=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_LOGO_2.png” chapters=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_007_Neuwied_Integriert-chapt-txt.chapters.txt” permalink=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/2014/03/30/dsradio-007-neuwied-integriert/”]

Samstag um 12:00 Uhr mittags – Deichstadtradio Neuwied Integriert.

Am Samstag, dem 29. März um 12:00 Uhr ist es wieder soweit. Deichstadtradio -DSRADIO geht mit einer neuen Show auf Sendung.

Neuwied integriert!

Integration – ein weites Feld! In unserer Sendung beleuchten wir diesmal vor allem den Aspekt der Integration von Migranten.

Was tut Neuwied?

Eine Vielzahl von Einrichtungen und Projekten helfen bei der Integration, wie z.B. das Diakonische Werk und das Mehrgenerationenhaus. Was kommt von den Migranten? Sie sind an vielen Angeboten beteiligt und unterstützen aktiv ihre Integration, wie z.B. die Ahmadiyya Muslim Gemeinde. Von beiden Seiten erfahren Sie mehr in unserer Sendung.
Aber warum ist dann der Arbeitskreis Integration der Lokalen Agenda 21 nicht mehr aktiv? Wir fragen nach.

Auszubildende aus Spanien sind bei uns zu Gast im Studio! Welche Erfahrungen haben sie bisher gemacht? Hören Sie dazu unser Live-Interview.

Und dann ist da noch die 11jährige Inas aus Syrien, soeben aus dem Kriegsgebiet hier eingetroffen. Was bedeutet das Einleben für sie? Auch dazu ein Beitrag.

Aber vor allem: Viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neuwied begrüßen die Integrationsmaßnahmen – hören Sie dazu Stimmen von Einheimischen.
Neuwied bleibt sich treu: weltoffen, lebendig, tolerant!

Genau das macht die Geschichte Neuwieds deutlich: Mehr dazu in unserer History-Corner.

Deichstadtradio Der Podcast von der Sendung vom 08.02.2014

[podloveaudio mp4=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_006_Versorgen_und_Vorsorgen-hd-m4a.m4a” mp3=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_006_Versorgen_und_Vorsorgen-hd-mp3.mp3″ ogg=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_006_Versorgen_und_Vorsorgen-hd-ogg.ogg” title=”DSRADIO 006 Versorgen und Vorsorgen” subtitle=”Gesundheit im Fokus” summary=”Gesundheit im Fokus: VERsorgen und Vorsorgen Diese Themen haben diesmal wir für Sie vorbereitet: Das Rote Kreuz – Helfer und Retter in der Not! Das kennen wir alle. Aber waren Sie schon einmal dort, wo das Rote Kreuz in Neuwied zu Hause ist? Nein? Dann begleiten Sie uns und die SchülerInnen der Alice-Salomon-Schule dorthin. Welche Schwierigkeiten haben Migrantinnen und Migranten, wenn sie Ärzte, Gesundheitsbehörden oder soziale Einrichtungen aufsuchen? Was, wenn sie ihre Wünsche, Probleme oder Beschwerden nur vage artikulieren können, weil die deutsche Sprache selbst noch ein Problem ist? Hier können die MeMe’s helfen! Ohnmacht ohne Vollmacht – Vorsorgen für die Zeit, wo man es selbst nicht mehr kann – aber wie? Wichtige Tipps erhalten Sie in unserer Sendung.Und zum Schluss: Lachen Sie mit uns über Lustiges auf Neuwidder Platt. Denn: Lachen ist gesund!” poster=”http://radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_LOGO_2.png” chaptersVisible=”true” chapters=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/podcasts/deichstadtradiopodcast/DSRADIO_006_Versorgen_und_Vorsorgen-chapt-txt.chapters.txt” permalink=”http://deichstadtradio.radioactive101.eu/2014/02/09/dsradio-006-versorgen-und-vorsorgen/”]

«

»